Mehrere Faktoren, die die Schrumpfrate der Kunststoffumschlagschachtel beeinflussen

Wir alle wissen, dass Kunststoffprodukte normalerweise eine Schrumpfrate haben, und sie schrumpft, wenn sie niedriger wird.Produkte aus unterschiedlichen Materialien haben unterschiedliche Schrumpfraten.Hier diskutieren wir mehrere Faktoren, die das Schrumpfen von Kunststoff-Umsatzbehältern während der Produktionsphase beeinflussen.Wenn Sie in der Produktion eine angemessenere Produktgröße wünschen, ist es sogar hilfreich, die Faktoren zu verstehen, die die Kontraktion beeinflussen.Denn in der Industrielogistik sind Kunststoff-Umschlagbehälter in der Regel genormte Normbehälter.Seine Größe und Spezifikationen sind gemäß dem Standard relativ genau und es gibt keine Abweichung.Ansonsten kann nicht gesagt werden, dass die Verallgemeinerung standardisiert ist.
Der Formgebungsprozess derUmschlagbox aus Kunststoffist das thermoplastische Formteil.Aufgrund der Volumenänderung während des Herstellungsprozesses im Kristallisationsprozess ist die innere Spannung relativ groß, und es gibt eine Restspannung innerhalb des Formprodukts, und die molekulare Orientierung ist sehr stark.Daher hat es eine höhere Schrumpfungsrate als die duroplastischen Kunststoffprodukte.Es hat einen größeren Kontraktionsbereich und eine sehr ausgeprägte Direktionalität.Da die äußere Schicht des geschmolzenen Materials während des Formens der Kunststoffkomponente mit der Formhohlraumoberfläche in Kontakt ist, wird sie sofort abgekühlt, um eine feste Schale mit geringer Dichte zu bilden.Und wir alle wissen, dass die Wärmeleitfähigkeit von Kunststoff sehr schlecht ist und die Innenschicht der Kunststoff-Wendebox sehr langsam abkühlt und eine feste Schicht mit hoher Dichte und hoher Schrumpfrate bildet.Wenn die Wanddicke gering ist, wird die Schicht mit hoher Dichte dicker und schrumpft stärker.

Kunststoff-Umschlagbox(1)

Der Formgebungsprozess derUmschlagbox aus Kunststoffist das thermoplastische Formteil.Aufgrund der Volumenänderung während des Herstellungsprozesses im Kristallisationsprozess ist die innere Spannung relativ groß, und es gibt eine Restspannung innerhalb des Formprodukts, und die molekulare Orientierung ist sehr stark.Daher hat es eine höhere Schrumpfungsrate als die duroplastischen Kunststoffprodukte.Es hat einen größeren Kontraktionsbereich und eine sehr ausgeprägte Direktionalität.Da die äußere Schicht des geschmolzenen Materials während des Formens der Kunststoffkomponente mit der Formhohlraumoberfläche in Kontakt ist, wird sie sofort abgekühlt, um eine feste Schale mit geringer Dichte zu bilden.Und wir alle wissen, dass die Wärmeleitfähigkeit von Kunststoff sehr schlecht ist und die Innenschicht der Kunststoff-Wendebox sehr langsam abkühlt und eine feste Schicht mit hoher Dichte und hoher Schrumpfrate bildet.Wenn die Wanddicke gering ist, wird die Schicht mit hoher Dichte dicker und schrumpft stärker.

Kunststoff-Umschlagbox(2)

Zuführöffnungsform der Rohstoffverteilung der Produktionsanlage und andere Faktoren wirken sich direkt auf die Strömungsrichtung, die Dichteverteilung des Produktmaterials, die Druckschutzkontraktion und die Formzeit aus und wirken sich indirekt auf die Schrumpfungsrate ausUmschlagbox aus Kunststoff.Wenn die Ausrüstung einen direkten Einlass hat, ist der Einlassquerschnitt sehr groß, insbesondere wenn er dicker ist, wird die Schrumpfrate kleiner, aber gerichteter sein.Im Gegensatz dazu ist die Kontraktionsrichtung klein, wenn die Einlassgröße klein ist, und die Schrumpfungsrate ist relativ groß, wenn der Einlass relativ nahe am Einlass oder parallel zur Strömungsrichtung ist.

Kunststoff-Umschlagbox(3)

Produktionsformbedingungen haben einen großen Einfluss auf die Schrumpfungsrate vonUmschlagbox aus Kunststoff.Wenn zum Beispiel die Formtemperatur hoch ist und das geschmolzene Material langsam fließt, gibt es eine hohe Dichte und die Schrumpfungsrate wird relativ groß sein.Das kristalline Material hat eine hohe Kristallinität und ein großes Volumen, sodass die Schrumpfungsrate größer wird.Die Formtemperaturverteilung und der interne und externe Kühlgrad und die Dichtegleichmäßigkeit von Kunststoffkomponenten wirken sich direkt auf die Schrumpfrate und Richtung jedes Teils des Produkts aus.Auch die Größe des Retentionsdrucks und die Länge der Retentionszeit haben einen großen Einfluss auf die Kontraktionsgeschwindigkeit.Wenn der Druck hoch und lang ist, ist die Kontraktionsrate kleiner, aber die Richtung ist größer.Während des Formprozesses kann die Schrumpfungsrate der Kunststoffumschlagbox durch Anpassen der Formtemperatur und der Druckeinspritzgeschwindigkeit und der Abkühlzeit entsprechend geändert werden.Gemäß dem oben Gesagten können wir die Schrumpfungsrate jedes Teils des Produkts anhand der Form und Größe des Kunststoffumschlagkastens, der Schrumpfwandstärke, der Form des Futtereinlasses und der Verteilung des Formdesigns bestimmen und dann die Kavitätsgröße berechnen.Wechseln Sie entsprechend der tatsächlichen Schrumpfungsrate des Produkts die Form und ändern Sie die Spritzgussbedingungen, um die Produktschrumpfungsrate an die tatsächlichen Anforderungen anzupassen.


Postzeit: 25. November 2022